Tischtennis Freundschaftsspiel gegen TG Ardorf

Tischtennis Freundschaftsspiel gegen TG Ardorf

Tischtennis Freundschaftsspiel gegen TG Ardorf

30 Jahre spielte Dirk Borcherding für die TG Ardorf Tischtennis. Seit seinem Umzug nach Bad Münder ist er zwar weiterhin Mitglied in der TG, spielt aber seit 2019 aktiv bei uns in der TuSpo Bad Münder in der Vierten.

Michael Nigg, Mannschaftsführer der Ardorfer, die mit Spielern aus der ersten und zweiten Mannschaft antraten, begrüßte die Gäste und überreichte einen Wimpel.

Tischtennis Freundschaftsspiel gegen TG Ardorf

Die Ostfriesen sorgten zur Freude der Gäste für Verpflegung und Getränke während des Spiels. Trotz Freundschaftsspiel gingen alle Sportler motiviert und mit vollem Einsatz in die Spiele. So musste in 7 von 16 Spielen der 5. Satz über Sieg und Niederlage entscheiden. Den anfänglichen 3:1 Rückstand konnten die Ardorfer in eine 5:3 Führung umwandeln. Durch eine Siegesserie führten dann wieder die Bad Mündener.

Nach fast 4 Stunden trennte man sich leistungsgerecht 8:8.

Nach dem anstrengenden Spiel stärkte man sich im Vereinslokal Müller mit einem tollen Grünkohlessen. Anschließend ließ Michael Nigg noch einmal alle Spiele Revue passieren. Bis spät in die Nacht wurde dann noch gefachsimpelt und gefeiert. Schon im Sommer diesem Jahres soll ein Gegenbesuch der Ardorfer in Bad Münster erfolgen.